Sonntag, 24. Mai 2009

einen Trommelwirbel bitte!

Den haben sich die Socken wirklich verdient! Es war der x-te Versuch und endlich ist es geglückt. Ich hab wirklich lang gebraucht, um herauszufinden, dass Sockenstricken mit einem Nadelspiel und auf die herkömmliche Art nichts für mich ist. Mit einer lange Rundnadel von den Zehen angefangen beide Socken gleichzeitig stricken jedoch geht. Na bitte!!!
Ich nenne dieses Paar gern "die hässlichsten Socken der Welt", wohl weil ich die Wolle einfach nicht mehr sehen kann. Und hübsch ist sie ja wirklich nicht. Aber rein technisch gesehen sind sie ganz annehmbar geworden und haben auch schon einen Abnehmer gefunden. Heute abend ist Anprobe, da mache ich vielleicht noch ein paar Bilder.