Donnerstag, 17. Dezember 2009

Es schneit, es schneit

Die Flocken rieseln leise vom Himmel und ich liege hustend im Bett. Genug Zeit also, um sich Hoffnungen auf weiße Weihnacht zu machen. Hoffentlich wird sie nicht wieder mal enttäuscht.

Hab die jetzt doch recht attraktive Kulisse des Gartens genutzt, um mal die neuen Socken zu fotografieren.
Hier also die ersten Socken, die ich für mich gemacht hab, aus der allerersten Sockenwolle, die ich mir je gekauft hab. Diese Wolle hat mindestens 5 vergebliche Versuche, mit einem Nadelspiel zu stricken, überstanden, bis ich sie dann, als ich endlich meine Methode mit einer Rundstricknadel gefunden hatte, erstmal die Schnauze voll hatte und sie weglegen musste. Jetzt hat sie auch endlich ihre Bestimmung erfüllt.